Spanisches Festland - Perlen an der Spanischen Küste

Als Sonnenküste, Weiße Küste, Küste des Lichts oder Goldküste locken die Strände von Spanien die Segler ins Land. Und der Name ist hier auch Programm: Die „Costa Brava“, die wilde Küste, ist steil und zerklüftet, die „Costa Blanca“, die weiße Küste bietet atemberaubende, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser. Zwischen Pilar de la Horadada und Denia finden Sie hier die wunderschöne Stadt Alicante mit ihrem berühmten Hafen und echtem Altstadt-Flair. Die weiße Küste, das verheißt uns feine, helle Sandstrände, mediterrane Flora aus dichtem Ginster, Zistrosen und lichten Pinien- und Akazienhainen sowie einen Duft von Rosmarin und Thymian, der in den lauen Abendstunden das Schiff ummantelt.

Törninhalt