Zurück
10.04.2020 - 24.04.2020
Code: S 5/20

Martinique-Dominica-Guadeloupe-Antigua-S.Barth-St.Martin (14 Tage)

Die "Inseln über dem Wind" werden von recht unterschiedlichen Inseln gebildet, bestehen aus den britischen Jungfern Inseln und den südlich gelegenen kleinen Antillen. Zum einen die gebirgige, oft mit dichtem Duschungel bewachsenen, wasserreichen Vulkaninseln wie z. B. Guadeloupe, Maritinique oder Dominica. Anderereseits die flachen, wasserarmen Korallenkalkinseln mit einem Kranz aus Korallenriffen wie z. B. Anegada.
Viele der in einem großen Bogen von Nordwest nach Südwest verlaufenden Inseln sind politisch auch heute noch Kolonialreste Britaniens, Frankreichs, der Niederlande und der USA. So kann man auf kurze Distanz recht verschiedene Kulturen und Lebensentwürfe erleben.
Törnbeschreibung
Die Margot Bay / St. Lucia, ringsrum bewaldet, wohl eine der schönsten Buchten der Karibik, auch berühmt durch den Film Dr. Doolittle, ist unser erstes Ziel. Der nächste Tagesschlag führt uns nach St. Vincent in die Wallilabou-Bucht oder bei gutem Wind gleich weiter nach Bequia in die Admirality Bay. Und schon sind wir in den Grenadines und können dieses berühmte, wunderschöne Riffgebiet erkunden und genießen. Wir werden Mustique, Mayero (Salt Whistle Bay), die Tobago Cays und das Horse Shoe Riff besuchen, wo man mit Flosse, Brille, Schnorchel eine einzigartige Riff-Unterwasserwelt, große, bunte Papageifische, vielfältige Korallenstöcke u.v.m. bewundern kann und gar nicht mehr aus dem Wasser möchte. Ein Besuch in Union Island und bei Lambi´s Steelband darf nicht fehlen. Nun geht es durch dieses Inseparadies zurück nach Martinique. Auch für Atlantik-Anfänger/innen geeignet.


Voraussetzungen:
Segelkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, jedoch die Bereitschaft, unter Anleitung des Skippers an der Führung und Bedienung der Yacht aktiv teilzunehmen. Der Törn ist für Segelneulinge, alte Seebären, Singles und Gruppen geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Rückfragen.

Unser Schiff:

Der Katamaran besitzt 4 Doppelkabinen mit jeweils eigener Dusche/Toilette und wird mit maximal 6 Gästen belegt, so dass einem angenehmen Wohlgefühl nichts mehr im Wege steht.

Skipper:
Unsere Skipper sind routinierte, deutsche Segler, die mit Spaß, Erfahrung und guter Laune bei der Sache sind.

Preis:
1.349,00 € pro Person

Leistungen:
Keine Überbelegung der Yachten. Yachtinsassen-Unfall- und Insolvenzversicherung. Erstellung der Crew-Liste

Nebenkosten:
Bordkasse bestehend aus: - Verpflegung: p. P. / Woche Bordverpflegung u. Essengehen nach Ihren individuellen Bedürfnissen. - Yachtnebenkosten: p. P. / Woche Diesel, Kurtaxe, Liegeplatz usw. Bitte veranschlagen Sie hierfür ab ca. 280,00 Euro pro Person und Woche. Da die Höhe der Bordkasse von vielen Faktoren abhängt, z. B. Wind / Wetter / Motoreinsatz / Anzahl von Marinabesuchen, kann eine genaue Angabe nicht gemacht werden. Selbstverständlich kann die Höhe der Bordkasse durch die Crew gesteuert werden. - Endreinigung sofern verfügbar (Marina abhängig) ab ca. 80,00 - 120,00 Euro

Anreiseinformationen:
Mit dem Flugzeug. Preise gerne auf Anfrage.

Revierinfo:
„Don´t worry be happy“
Die „Inseln über dem Wind“, bestehend aus den „Britischen Jungfern Inseln“ und den südlich gelegenen „Kleinen Antillen“, werden von recht unterschiedlichen Inseln gebildet: zum einen die gebirgigen, oft mit dichtem Dschungel bewachsenen, wasserreichen Vulkaninseln, wie z.B. Guadeloupe, Martinique oder Dominica und andererseits die flachen, wasserarmen Korallenkalkinseln mit einem Kranz aus Korallenriffen, wie z.B. Anegada . Viele der in einem großen Bogen von Nordwest nach Südwest verlaufenden „Inseln über dem Wind“ sind politisch auch heute noch Kolonialreste Britanniens, Frankreichs, der Niederlande und den USA. So kann man auf kurze Distanz recht verschiedene Kulturen und Lebensentwürfe erleben. Die Wirtschaft der British Virgin Islands ist stabil dank eines florierenden Tourismus und günstiger Steuern (Briefkastenfirmen).
Dieses Törnrevier erwartet Sie mit abgeschiedenen weißen Stränden unter Palmen, mit beliebten Restaurants und lebendigem Nachtleben, mit türkisfarbenem Wasser, einer traumhaften Kulisse und einer paradiesischen Unterwasserwelt. Es gibt bei beständigem Wind unzählige Ankerbuchten mit farbigen Korallenriffen und bunten Fischschwärmen. Landgänge zu alten Festungen der Kolonialmächte, zu Rum-Destillen, zu bunten Landmärkten der „Rastas“, Vulkanen und Ausflüge in den dichten Dschungel oder gar zu Wasserfällen werden Sie von der karibischen Inselwelt schwärmen lassen. Und ein Festmachen der Leinen in prächtig renovierten Kolonialhäfen, wie dem English Harbour in St. Johns auf Antigua, bindet uns ein in die Geschichte der Karibik. Sie können sich auch verwöhnen lassen von fruchtigen Sundownern, üppigen Buffets am Strand oder frischestem Lobster bei Steelband- und Reggaemusik. Die Gewässer dieser Inselgruppe innerhalb der „Inseln über dem Winde» gehören zu den weltweit beliebtesten Segelrevieren: Sie sind einfach auf Sicht zu navigieren. Nur in Landnähe fordern Riffs mehr Aufmerksamkeit und konzentrierte Navigation. Längere Blauwasserpassagen wechseln mit kurzen Schlägen von Insel zu Insel. Neben einigen Rund-Törns durch dieses paradiesische Revier können Sie auch auf Oneway-Törns eine ganze Reihe recht unterschiedlicher Inseln kennen lernen.
Wind und Wetter
Es erwarten Sie geschützte Gewässer, im Winter mittlere, beständige Passat-Winde aus Nordost bis Ost. Der Tidenhub beträgt mäßige 30 cm. Nennenswerten Strom gibt es nur in den engen Passagen zwischen Tortola und St. John. Die Temperatur schwankt das Jahr über zwischen 24°C und 31°C.


Anfrage

Angaben zum Törn
Code S 5/20
Törnname Mitsegeln Karibik
Reisezeit 10.04.2020 - 24.04.2020
Preis 1.349,00 € pro Person
Für wieviele Personen
gilt Ihre Anfrage?
Ihre Mitteilung
Persönliche Daten
Anrede
Titel
Vorname
Nachname *
Straße
PLZ
Ort
E-Mail *
Telefon
Mobil


Mehr Informationen unter Datenschutz.
* Pflichtfelder


Du kannst uns auch anrufen unter: 07433 - 99 85 868. Wir sind von Montag bis Freitag von 9:00 - 17:00 Uhr für dich da.